Twitter

11.07.2013 - WebSeed 2.6.1 veröffentlicht

Datenimporte

Im Zuge der begonnen Verbesserung der Verarbeitungsgeschwindigkeit und der -qualität mit WebSeed 2.6.0 wurden die Optimierungen an den WebSeed-Importmechanismen konsequent weiter verfolgt. So können ab dieser Version Gesamtdatenimporte, also Dateien im SaatXML-Format mit den Anmeldungen (inkl. Adressen- und Sortendaten), den Feldbescheiden und den Qualitätsdaten aus den Beschaffenheitsprüfen, in einem einzigen Importschritt eingelesen werden.

Weiterhin gab es in der Vergangenheit Performance-Probleme bei der Verarbeitung von sehr großen SaatXML-Daten (nicht zu verwechseln mit den Daten im bundeseinheitlichen Austauschformat), die mit dieser Version behoben wurden.

Dienststellen (Saatbauinspektionen) bei Kartoffelvermehrungen

Ab dieser Version können Sie bei den Anmeldungen von Kartoffelvermehrungen offiziell eine Dienststelle angeben.

Leider können wir Ihnen keine Adressdaten der bundesweiten Dienststellen zur Verfügung stellen, da wir diese Daten nicht gebündelt von den Anerkennungstellen erhalten haben. Im Bereich der Adressstammdaten können Sie die entsprechenden Datensätze für die Dienststellen aber grundsätzlich manuell anlegen.

 

Die Änderungsdokumentation ist wie bisher als PDF Dokument in ausführlicher Form hier herunterladbar.

Für Anmerkungen, Feedback und Fehlerreporte nutzen Sie bitte weiterhin unser Ticketsystem: ticket.ecomradegroup.de.